Seasick Steve verschiebt Album und Tour

Seasick Steve 30349355-1 bigSchlechte Nachrichten für alle Seasick Steve-Fans: Der Musiker hat sich dazu entschlossen, aufgrund der Corona-Krise sein Album „Love & Peace“ später wie geplant herauszubringen. Statt am 22. Mai kommt die Platte jetzt erst am 24. Juli heraus, berichtet „Warner Music“. Dasselbe gilt auch für seine Live-Konzerte. Im März und April kann der Musiker verständlicherweise nicht auftreten, weswegen er seine Shows in Hamburg und Berlin im Juli nachholen wird.

Hier alle seine Termine:

02.06.2020 – Hannover, Capitol
01.07.2020 – Dresden, Alter Schlachthof
05.07.2020 – Berlin, Metropol *Neuer Termin*
15.07.2020 – Hamburg, Uebel & Gefährlich *Neuer Termin*

Foto: (c) Verstärker Medienmarketing