Sophie Turner: Erstes Date mit Joe Jonas und ihren Rugby-Jungs

Sophie Turner - 2019 HBO's Post Emmy Award ReceptionJoe Jonas und Sophie Turner sind inzwischen verheiratet. Und wie haben sich die beiden eigentlich kennengelernt? Die britische Schauspielerin kannte den Sänger vorher offenbar nur aus dem Internet und ihr erstes Date hatten sie dann im Londoner Stadtteil Camden. Das verriet Turner jetzt im Interview mit „Elle“. Demnach kam sie zum ersten Treffen auch extra nicht allein, um vor einem Catfish geschützt zu sein – das ist ja jemand, der sich online als jemand anderes ausgibt.

Turner sagte über das erste Date: „Ich nahm alle meine männlichen Freunde mit, weil ich die Sorge hatte, dass er ein Catfish sei. Ich wollte einfach meine Freunde um mich haben. Ich hatte meine Rugby-Jungs dabei. Ich war sicher.“ Im Endeffekt war es dann so, dass beide mehrere Stunden an der Bar saßen und gar nicht mehr aufhören wollten, zu reden. Sie meinte: „Und schon waren wir unzertrennlich.“

Sophie Turner dachte anfangs übrigens, Joe Jonas wäre „ein Arsch“.

Foto: (c) PR Photos