Tom Hanks und Frau Rita mit Coronavirus infiziert

Tom Hanks and Rita Wilson - "Mamma Mia! Here We Go Again" World PremiereTom Hanks und seine Frau Rita Wilson sind in Australien positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das gab der Oscar-Preisträger auf „Instagram“ bekannt.

Der 63-Jährige schrieb: „Wir haben uns etwas müde gefühlt, wie bei einer Erkältung.“ Sie seien dann auf das Coronavirus getestet worden. Über die weiteren Schritte teilt der Schauspieler mit: „Wir werden getestet, beobachtet und isoliert, solange das die allgemeine Gesundheit und Sicherheit erfordert. Wir arbeiten eng mit den zuständigen australischen Gesundheitsbehörden zusammen, um jeden zu identifizieren, der möglicherweise direkten Kontakt mit der Person hatte. Die Gesundheit und Sicherheit unserer Mitarbeiter hat immer oberste Priorität und wir treffen Vorkehrungen, um alle zu schützen, die weltweit an unseren Produktionen arbeiten. Die Person, die positiv auf COVID-19 getestet wurde, wird derzeit behandelt.“

Hanks war für die Arbeit an einem neuen Elvis-Presley-Film nach Australien gekommen. Das Projekt wurde inzwischen vorerst gestoppt, wie die Produktionsfirma in einem Statement bestätigte.

Foto: (c) Mike Raison / PR Photos