Wegen Corona: Donald Trump berührt sein Gesicht nicht mehr

Donald Trump - Presidential Make America Great Again Rally at Northside Middle School in Elkhart on May 10, 2018Donald Trump hat für sich die Lösung im Kampf gegen das Coronavirus entdeckt. US-Medien zufolge sagte der US-Präsident: „Ich fasse mir seit Wochen nicht mehr ins Gesicht. Was ich allerdings sehr vermisse…“

Das Problem an der Sache: Bilder und Videos überführen ihn des Gegenteils. Erst am vergangenen Montag (02.03.) tauchten Bilder von Trump auf, wie er während eines Meetings mit der Hand an Kinn und Backe aufmerksam Pharma-Experten zuhörte, die über den Coronavirus-Ausbruch in den USA referierten.

In den USA sind inzwischen zwölf Menschen an der Lungenkrankheit Covid-19 gestorben, die durch das neuartige Virus Sars-CoV-2 ausgelöst wird. Mindestens 150 Menschen sind offiziellen Angaben zufolge im Land mit dem Erreger infiziert.

Foto: (c) Jerome Lynch / PR Photos