„Bon Iver“ veröffentlichen Charity-Single

Bon Iver 30352193-1 big„Bon Iver“ unterstützen das Gesundheitspersonal, das an vorderster Front gegen die Coronavirus-Pandemie kämpft, musikalisch. Letzte Woche (17.04.) veröffentlichte die Band ihre neueste Single „PDLIF“, deren gesamte Einnahmen dem „Direct Relief“ zugutekommen, eine humanitäre Organisation, die in Zusammenarbeit mit Gesundheitsbehörden, gemeinnützigen Organisationen und Unternehmen Schutzausrüstungen an die Einsatzkräfte in den USA und der ganzen Welt liefert. Das berichtet „Verstärker Medienmarketing“.

Weiter heißt es in der Pressemitteilung des Promoters dazu: „Das Lied basiert auf einem Sample von Alabaster dePlumes ‚Visit Croatia‘, einer Platte, die [Justin] Vernon von Drew Christopherson ans Herz gelegt wurde und ihn sofort inspirierte. Während ‚PDLIF‘ isoliert entstand, reiste der Titel von einem Mitwirkenden zum nächsten und erinnerte daran, dass wir zwar getrennt, aber nie allein sind.“

„Bon Iver“ spenden zudem zehn Prozent ihrer Merch-Verkäufe an „Feed My People“ und „Chippewa Valley Artist Relief Fund“.

Foto via Verstärker Medienmarketing