Corona: Tom Hanks und Frau Rita spenden Blut

Tom Hanks and Rita Wilson - "Mamma Mia! Here We Go Again" World PremiereNach ihrer Coronavirus-Infektion im März geht es Tom Hanks und seiner Frau Rita wieder gut.

Jetzt wollen sie helfen, die Entwicklung eines möglichen Impfstoffes voranzutreiben – und zwar mit ihrem eigenen Blut. Das erzählte der Hollywood-Star nun bei einem Gastauftritt im „NPR“-Podcast „Wait Wait… Don’t Tell Me!“. Beide wollen demnach ihr Blut für Forschungszwecke spenden, weil es jetzt über Antikörper verfüge und somit für die Arbeit an einem möglichen Corona-Impfstoff sehr nützlich sei, so Hanks.

Tom Hanks und seine Frau Rita wurden übrigens in Australien positiv getestet.

Foto: (c) Mike Raison / PR Photos