Hellen Mirren über ihren größten Fehler

Helen Mirren - "The Leisure Seeker" Los Angeles Press ConferenceDie deutsche Schauspielerin Iris Berben und Hollywood-Star Helen Mirren haben sich im „Vogue“-Interview über ihre Karrieren, übers Älterwerden und das Leben an sich unterhalten.

Auf Berbens Frage, ob sie in ihrem Leben gerne etwas anders gemacht hätte, sagte Mirren: „Man muss mit seinen Entscheidungen leben können, nicht wahr? Auch mit seinen schlechten. Ohne Frage macht man solche. Ich denke, mein größter Fehler war, dass ich meinen Freunden und meiner Familie nicht genug Aufmerksamkeit geschenkt habe.“

Helen Mirren rät jungen Frauen übrigens auch, nicht allzu voreilig vor den Traualtar zu treten – nur um ein hübsches Kleid zu tragen. Die Schauspielerin gab ihrem Gatten nämlich erst mit 52 Jahren das Ja-Wort und ist darüber bis heute mehr als froh.

Foto: (c) Izumi Hasegawa / PR Photos