John Kelly: Ehefrau erlitt Zusammenbruch

John Kelly - Let's DanceJohn Kelly hat die Tanz-Sendung „Lets Dance“ nach der dritten Show abgebrochen. Wegen eines Krankheitsfalls in der Familie, für die er in Spanien jetzt da sein will, erklärte der Musiker.

Auf „Instagram“ schrieb er: „Vor zwei Wochen musste meine Frau ihren Vater ins Krankenhaus bringen (nicht Corona), und seitdem verbessert sich sein Gesundheitszustand nicht. Weder sie noch ihre Mutter dürfen ihn besuchen, wegen der neuen Corona-Regeln. Das ist sehr schwer für sie. Ihre Mutter hängt auch von ihr ab. Die Situation in Spanien ist sehr streng. (…) Auch der bloße Gedanke in ihrem Kopf, dass ich vielleicht den Coronavirus bekommen könnte, (…) half ihr mental nicht gerade. All dies verursachte einen schweren Zusammenbruch und ständige Panikattacken. Sie bemühte sich, ihr Problem von mir fernzuhalten, damit ich mit dem Tanzprojekt fortfahren konnte, aber ich zwang sie, mir die Wahrheit zu sagen, und auf dieser Grundlage traf ich eine schnelle Entscheidung, dringend nach Hause zu fliegen und sie in diesen schweren Zeiten zu unterstützen. Jetzt weiß ich, dass ihre Gesundheit zu lange gefährdet war. (…) Ich werde euch alle vermissen und ich bete für eure Sicherheit in diesen schweren Zeiten.“

Das Comeback der „Kelly Family“ bezeichnete John Kelly übrigens mal als „Wunder“.

Foto: TVNOW / Christian Barz