Loredana: Ihr Nummer-1-Hit „Du bist mein“ entstand im Home Office

Loredana 30368716-1 bigIn den Offiziellen Deutschen Single-Charts konnte sich The Weeknd nach mehreren Wochen nicht mehr auf der Eins halten. Der Welthit „Blinding Lights“ des kanadischen Überfliegers rutschte auf den Silberrang, berichtete „GfK Entertainment“. Und wer hatte den Superstar vom Thron vertrieben? Die Deutschrapperin Loredana. Ihr neuer Song „Du bist mein“ schaffte es direkt von der Null auf die Eins. Und der Clou: Ihr Nummer-1-Hit wurde nicht etwa im großen Studio, sondern im Home Office produziert – wegen der Corona-Krise.

Auf „Instagram“ schrieb sie an ihre Fans: „Egal wie beschissen alles gerade ist, die Musik steht uns zur Seite. Aus diesem Grund haben wir auch den Song zu Hause aufgenommen und zusammen mit euch das Video gedreht.“

Das Coronavirus hat Rapperin Loredana übrigens neulich einen Strich durch die Rechnung gemacht.

Foto: (c) GfK Entertainment / TwoSides