Melissa Naschenweng erklärt ihre Kehrtwende

Melissa Naschenweng 30369601-1 bigIn ihrer aktuellen Single „Dein Herz verliert“ rechnet Melissa Naschenweng mit ihrem Ex-Freund ab. Eigentlich ist die Sängerin eher dafür bekannt, ihr Privatleben für sich zu behalten und Fragen dazu unbeantwortet zu lassen. Woher kommt also der Sinneswandel?

Laut „MCS“ erklärte Naschenweng dazu: „Ursprünglich war der Song ‚Dein Herz verliert‘ gar nicht für das neue Album gedacht bzw. schon gar nicht als Single. Ich musste mir nach der Trennung einfach meinen Frust und meinen Ärger über den Ausgang der Beziehung zu diesem Mann von der Seele schreiben. Entstanden ist im Endeffekt dieser Titel – und da mir der Song an sich über diese Zeit so extrem hinweghalf, beschloss ich nun: er muss in die Welt hinaus.“

Dieser Mut wird belohnt. Auf „YouTube“ hat das dazugehörige Video innerhalb von zehn Tagen laut „MCS“ schon über eine halbe Million Abrufe erzielt.

Foto: (c) Sony Music