„Mia.“: Nach fünf Jahren Pause wieder zurück

Mia 30346641-1 big„Mia.“ sind mittlerweile seit rund 20 Jahre im Musikbusiness unterwegs. Am 27.03. ist nach fünfjähriger Pause ihr neues Album „Limbo“ erschienen.

Im Interview mit „Krone“ blickte Frontfrau Mieze Katz zurück und sagte: „Zu so einer Karriere gehört neben viel harter Arbeit natürlich auch eine gehörige Portion Glück. Wir können uns vor allem glücklich schätzen, dass wir immer mit Menschen zusammenarbeiten konnten, wo die humane und emotionale Basis stets gepasst hat.“ Gründungsmitglied und Bassist Robert „Bob“ Schütze fügte hinzu: „Gefühlt sind maximal zehn Jahre vergangen und nicht schon fast 23. Wichtig war aber, dass wir mit dem Albumsschaffungsprozess für ,Limbo‘ noch einmal positiv aufgemischt und auch bei uns intern viel verändert haben. Das Ganze hat zu einem neuen Miteinander geführt und es ist verdammt schön, dass man sich nach so langer Zeit noch einmal neu erfinden konnte.“

„Mia.“ haben nach knapp 20 Jahren ein fast komplett neues Team hinter den Kulissen zusammengestellt: Neue Plattenfirma, neues Management und ein neuer Produzent. Die Sängerin sagte dazu: „Früher habe ich auch die Texte fast alleine geschrieben, dieses Mal haben alle dazu beigetragen. Wir haben die Maschine einfach wieder neu ausgerichtet.“

Foto: (c) H. Flug / Universal Music