Michelle Hunziker sammelt Spenden für Spital in Bergamo

Michelle Hunziker - "Mi Scappa Da Ridere" Photocall - 2Michelle Hunziker und Ehemann Tomaso Trussardi wollen in der Coronakrise helfen: Für das Spital in Bergamo haben sie über eine Millionen Euro gesammelt.

Wie die Schweizer „Blick“ berichtet sagte die Moderatorin: „Ich habe zusammen mit meinem Ehemann Tomaso Geld für das Krankenhaus in Bergamo für Beatmungsgeräte und zusätzliche Betten gesammelt und bereits 1,2 Millionen Euro zusammenbekommen!“ Besonders fehle es im Spital an Kapazitäten in der medizinischen Versorgung, erklärt Hunziker.

Seit dem 5. März ist Hunziker mit Ehemann Tomaso, den Töchtern Sole, Celeste und Aurora, deren Freund Goffredo und einer Freundin in ihrem Haus in Bergamo isoliert. Die Wahlheimat der Moderatorin wurde zum Symbol der Gefährlichkeit des Virus, nirgends sonst in Europa gab es so viele Todesfälle.

Foto: (c) Insidefoto / PR Photos