„One World: Together at Home“: so kann man das Mega-Konzert sehen

Lady Gaga - 25th Annual Screen Actors Guild Awards Lady Gaga hat gemeinsam mit Global Citizen unter dem Namen „One World: Together At Home“ ein mehrstündiges Event für den guten Zweck auf die Beine gestellt. Immer mehr Stars haben im Laufe der Woche zugesagt, dort aufzutreten und dadurch die WHO und die Menschen zu unterstützen, die weltweit Tag für Tag an der vordersten Front für unsere Gesundheit kämpfen.

ViacomCBS ist der offizielle Medienpartner dieses Mega-Ereignisses und wird das Konzert in der deutschsprachigen Free-TV-Premiere am 19. April um 19:15 Uhr auf MTV und um 23:00 Uhr auf Comedy Central zeigen, berichtet „MTV“. Über acht Stunden lang werden demnach Stars, Schauspieler und Musiker bei dem Event zu sehen sein. Die Moderation übernehmen Jimmy Kimmel, Jimmy Fallon und Stephen Colbert.

Hier alle Teilnehmer: Alicia Keys, Amy Poehler, Awkwafina, Camila Cabello, Céline Dion, Ellen DeGeneres, Jennifer Lopez, LL Cool J, Lupita Nyong’o, Matthew McConaughey und Oprah Winfrey sowie Pharrell Williams, Sam Smith, Shawn Mendes, Taylor Swift, Usher und Victoria Beckham. Andrea Bocelli, Billie Eilish, Billie Joe Armstrong von „Green Day“, Burna Boy, Chris Martin, David Beckham, Eddie Vedder, Elton John, Finneas, Idris and Sabrina Elba, J Balvin, John Legend und Kacey Musgraves. Zudem auch noch Keith Urban, Kerry Washington, Lang Lang, Lizzo, Maluma, Paul McCartney, Priyanka Chopra Jonas, Shah Rukh Khan und Stevie Wonder.

Foto: (c) David Gabber / PR Photos