Post Malone und seine Corona-Spendenaktion

Post Malone - 2018 Maxim Super Bowl LII PartyDas „Nirvana“-Tribute-Konzert (24.04.) von Post Malone ist gut angekommen. Mit dabei waren seine drei Musiker-Kollegen Travis Barker, Brian Lee und Nick Mac, der Livestream dauerte knapp 75 Minuten. Ziel der Aktion ist es, Spenden zu sammeln für den Kampf gegen die Coronavirus-Pandemie – und zwar 7,5 Millionen Dollar.

Zu finden gibt es das Konzert bei „YouTube“ auf Post Malones Kanal unter „Post Malone x Nirvana Tribute – Livestream”, dort können User auch spenden. Der Stream ist noch online und die Aktion geht noch etwa 60 Tage. Bisher wurden rund 4,3 Millionen Dollar gesammelt. Außerdem will „Google.org“ Spenden in Höhe von fünf Millionen Dollar verdoppeln.

Für das „Nirvana“-Tribute-Konzert bekam Post Malone übrigens auch den Segen von Courtney Love, der Ex-Frau von Kurt Cobain.

Foto: (c) Glenn Francis / PR Photos