Queen Elizabeth II.: Geburtstag ohne Feier

Prinz Charles, Queen Elizabeth II. und Prinz WilliamQueen Elizabeth II. feiert gestern (21.04.) ihren 94. Geburtstag.

Allerdings wird das Oberhaupt der britischen Monarchie aufgrund der Coronavirus-Pandemie auf jegliche Zelebrierungen zu ihrem Ehrentag verzichten, berichtet der „Mirror“. Demnach wird es nicht einmal die traditionellen 41 Salutschüsse aus historischen Weltkriegs-Kanonen im Londoner Hyde Park zu ihrem Geburtstag geben, zum ersten Mal in der Geschichte ihrer 68-jährigen Regentschaft. Und auch die Militärparade „Trooping the Colour“ hat sie absagen lassen. Stattdessen hat sich die Queen gemeinsam mit ihrem Mann Prinz Philip auf Schloss Windsor zurückgezogen.

Übrigens: Ihr Sohn Prinz Charles wird seine Mutter an ihren Ehrentag sicherlich nicht besuchen. Er hatte sich mit dem Coronavirus angesteckt.

Foto: (c) ZDF und dpa / Tobias Hase