Rapperin Mavi Phoenix ist jetzt Rapper: Heute erscheint sein neues Album

bayern dorf - LooMeeAus der Rapperin Mavi Phoenix ist der Rapper Mavi Phoenix geworden. Der österreichische Musiker verwendet seit dem Jahreswechsel das männliche Pronomen „er“ für sich. Mit seinem Transgender-Outing stieß er aber nicht nur auf positive Reaktionen.

Über sein Outing schrieb der Rapper auf „Instagram“: „Ich bin ein transsexueller Typ. (…) Ich nehme (noch) kein Testosteron. Mein Künstlername bleibt Mavi Phoenix, da Mavi sowohl ein Mädchen- als auch ein Jungenname ist. Das was mir wichtig, als ich ihn vor Jahren gewählt habe. Freunde nennen mich Mavi oder Marlon. (…) Ich habe über 500 Follower verloren, nachdem ich mich als Transsexueller geoutet hatte – und es könnte mich nicht weniger interessieren. Es ist 2020 und es dreht sich alles um diese neue Energie. Und ich habe ein verdammtes Album draußen.” Das langerwartete Album des österreichischen Musikers heißt „Boys Toys“ und ist heute (03.04.) erschienen.

Mavi Phoenix hat übrigens schon mit 13 Jahren gewusst, dass er ein Star werden würde.

Foto: (c) LooMee TV