Roseanne Barr: Verschwörungstheorie zum Coronavirus

Roseanne Barr - NBCUniversal's 2014 Summer Press DayRoseanne Barr glaubt, dass es kein Zufall ist, dass die Welt aktuell unter einer Coronavirus-Pandemie leidet.

In der „YouTube“-Talkshow „Quarantined with Norm MacDonald“ erklärte die 67-jährige Schauspielerin dazu: „Ich denke, sie versuchen meine Generation loszuwerden, die Boomer-Frauen, die Witwen sind, die das Geld geerbt haben. Sie gehen also dem Geld hinterher und versuchen, es von den Menschen wegzubekommen.“

Stichhaltige Beweise für ihre Theorie hat Roseanne Barr nicht vorbringen können.

Foto: (c) Janice Ogata / PR Photos