Sam Smith: „An meine wundervollen Fans…“

Sam Smith - Roadside Attraction's "Judy" Los Angeles PremiereSam Smith ist nicht mehr zufrieden mit seinem kommenden Album. Eigentlich wollte der Sänger am 01. Mai seine dritte Platte mit dem Titel „To Die For“ herausbringen, doch die Coronavirus-Pandemie hat alles geändert.

Auf „Instagram“ schrieb er: „An meine wundervollen Fans, (…) in den letzten Wochen habe ich sehr viel nachgedacht und ich finde, dass der Titel meines Albums und dessen unmittelbare Veröffentlichung sich nicht mehr richtig anfühlen. Deswegen habe ich beschlossen, weiterhin an dem Album zu arbeiten und einige wichtige Veränderungen und Zusätze vorzunehmen. Ich werde das Album neu benennen und das Erscheinungsdatum nach hinten verschieben. Beides muss zu diesem Zeitpunkt noch bestätigt werden. Doch macht euch keine Sorgen, es wird dieses Jahr ein Album geben, das verspreche ich euch! Aber bis dahin werde ich in den nächsten Monaten neue Musik herausbringen, weswegen ich schon sehr aufgeregt bin. Vielen Dank dafür, dass ihr immer auf meiner Seite seid und für euer Verständnis und eure Geduld!“

In den Kommentaren zeigen seine Fans, dass sie volles Verständnis für ihn haben.

Foto: (c) Izumi Hasegawa / PR Photos