The Dark Tenor: Hymne für nach dem Lockdown

The Dark Tenor 30352594-1 big Mit „Out Of The Darkness“ liefert The Dark Tenor bereits die Hymne für nach dem Quarantäne-Shutdown. Die Single ist Teil seiner aktuellen Platte „Ludwig – A Beethoven Story by Billy Andrews“, berichtet „Themroc PR & Promotion“.

Weiter heißt es in der Pressemitteilung dazu: „‘Out Of The Darkness‘ lebt von einer unbändigen positiven Energie. Es geht in dem Song, der eigentlich durch das Einflechten von ‚Für Elise‘ wahnsinnig leicht beginnt darum, dass selbst wenn man auf den Knien landet, man immer wieder aufstehen kann. Gerade jetzt und heute brauchen wir alle den Glauben genau daran. Die hymnische Weite des Songs verbreitet auf magische Art Hoffnung und Zuversicht. Es ist ein eingängiger Popsong, der sanft und geheimnisvoll beginnt, dann aber mehr und mehr unter die Haut kriecht und schließlich gepaart mit der einzigartig emotionalen Stimme des Dark Tenor beweist, dass diese Form von Pop nicht dazu gedacht ist, jemanden einzulullen, sondern Kräfte zu erwecken.“

Hier die Tracklist:

1. Out of the Darkness
2. Unforgettable
3. Für Elise, Bagatelle in A minor
4. Mondscheinsonate, Adagio sostenuto, Piano Sonata No. 14
5. Out of the Darkness (Acoustic Version)
6. Unforgettable (Acoustic Version)
7. Out of the Darkness (Instrumental Version)
8. Unforgettable (Instrumental Version)

Foto: (c) Karl Treblanchet / MCS

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.