Aaron Carter über sein Tattoo im Gesicht: „Mistake“ statt „Melanie“

Aaron Carter - WEtv Celebrates The Premiere of "Marriage Boot Camp: Reality Stars-Family Edition" - ArrivalsAaron Carter hat sich Anfang des Jahres ein Tattoo mit dem Namen seiner damaligen Freundin stechen lassen – und zwar direkt ins Gesicht. Der Schriftzug „Melanie“ prangt seitdem über seiner rechten Augenbraue. Dann folgten ein großes Drama, angeblich Schläge gegen ihn, eine Trennung, ein mögliches Liebescomeback, eine Schwangerschaft, ein weiteres Drama, alles innerhalb weniger Wochen.

Jetzt bereut der jüngere Bruder von „Backstreet Boys“-Star Nick Carter seine damalige Entscheidung für das Tattoo. Für ihn stehe dort nicht mehr „Melanie“, sondern “Mistake“, also „Fehler“, sagte der Sänger jetzt in einem Podcast-Interview mit „Hollywood Raw“.

Aaron Carter zweifelt übrigens auch die Vaterschaft an.

Foto: (c) Sir Jones / PR Photos