Billie Eilish: Digitale Sicherheitsmaßnahmen gegen Stalker

Billie Eilish - Spotify Best New Artist 2020 Party - Arrivals Billie Eilish‘s Zuhause wurde schon mehrfach von einem Stalker heimgesucht – und das, obwohl sie sich das Eigenheim mit ihrer Familie teilt. Die 18-jährige Sängerin wohnt noch mit Mama, Papa und Co. in Los Angeles. Hilft aber alles nichts! Eilish hatte beispielsweise erst Anfang des Monats eine einstweilige Verfügung gegen Stalker Prenell Rosseau erlassen.

Jetzt wurden weitere Sicherheitsmaßnahmen durchgeführt: Der Bungalow der Familie ist bei „Google Maps“ und „VirtualGlobeTrotting“ neuerdings verpixelt. Das berichtet das Musikmagazin „NME“. Na, wenn’s hilft…

Billie Eilish hat sich übrigens mit dem Designer Takashi Murakami zusammengetan und eine limitierte Auswahl an T-Shirts für die Marke „Uniqlo“ entworfen.

Foto: (c) PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.