Bono: Ein Spaziergang zum 60. Geburtstag

Bono - Glamour Women Of The Year 2016Bono hat am 10. Mai seinen 60. Geburtstag gefeiert. Doch aufgrund der Corona-Krise fand die Feier im engsten Kreis statt. Das hat dem U2-Frontmann aber nichts ausgemacht, wie er im Interview mit dem irischen Sender „RTE Radio 1“ verriet. Er sagte: „Ich hatte sowieso vor, einen ruhigen Geburtstag zu verbringen. Der Plan war einfach, einen langen Spaziergang zu machen, einen kleinen Pilgerweg mit der Familie.“

Außerdem fügte er hinzu: „Es gibt Leute, die viel mehr aufgeben müssen, als nur ihren Geburtstag, denken Sie nur an Menschen, die Hochzeiten, Begräbnisse absagen müssen, daran sollte man denken. Ich bin dankbar, dass ich so weit gekommen bin, ich bin den Menschen dankbar, die mich hierher gebracht haben, meiner Band, meinen Kumpels und dem Land, das U2 ein großartiges Leben gab und uns erlaubte, in dieser Zeit auch nützlich zu sein“.

Er sagte im Interview noch: „Ich möchte dem Land danken, dass es mit meinem manchmal etwas onkelhaften Wesen klarkommt. Ich fühle mich ziemlich nachdenklich und dem Leben gegenüber dankbar.“

Foto: (c) David Gabber / PR Photos