Boy George: Radikal-Diät

Boy George - National Television Awards 2016 Boy George ist fast nicht wiederzuerkennen. Zum Staffelauftakt der neunten Ausgabe von „The Voice Australia“ präsentierte der Popstar seine unglaubliche Verwandlung. Seit Dezember soll der 58-Jährige sage und schreibe 28 Kilo abgenommen haben und statt 107 nur noch 79 Kilo wiegen.

Doch wie hat er es geschafft, so viel abzunehmen? Vor allem in so einer kurzen Zeit? Wie das Magazin „Woman’s Day“ berichtet, soll eine Ernährungsumstellung des Sängers das Geheimnis sein. George verzichte derzeit auf Kohlenhydrate und Zucker, außerdem treibe er Sport. In den Produktionspausen von „The Voice Australia“ soll er bei ausgedehnten Spaziergängen im Park beobachtet worden sein.

Es ist übrigens nicht das erste Mal, dass Boy George eine Diät versucht: Vor drei Jahren war sein Geheimtrick, regelmäßig Mandeln zu snacken. 2014 versuchte er, sich einige Zeit ausschließlich vegan zu ernähren.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.