„Caligula’s Horse“: Neues Album soll Menschen helfen

LooMee TV Potsdam 146„Caligula’s Horse“ sind wieder da! Seit letzter Woche (22.05.) ist das neue Album „Rise Radiant“ der australischen Band auf dem Markt.

Im Interview mit „morecore.de“ sagte Sänger Jim Grey: „Ich hoffe einfach, dass das Album etwas ist, das in der aktuellen Situation hilft. Auf welchem Weg auch immer…viele haben Probleme, sind zuhause, verlieren ihre Jobs oder ähnliches. Wir hoffen, dass wir diesen ganzen Ärger irgendwie ausblenden können. Wenn dieses Album also auf irgendeine Art hilft, dann ist diese Message des Albums etwas, mit dem ich persönlich sehr glücklich bin.“

Weiter sagte der Musiker: „Niemand hätte ahnen können, dass die Umstände unter denen ‚Rise Radiant‘ entstanden ist, so anders sind als zum Zeitpunkt des Songwritings. Da wurde ich zum Beispiel von den australischen Feuern stark beeinflusst, die in erster Linie nur unser Land betroffen haben. Mit der Pandemie befinden wir uns aber in einer Situation, die die ganze Welt betrifft. Es ist ein Album, das ich selbst hören musste und wollte.“

Foto: (c) LooMee TV