Deutsche Single-Charts: Shirin David schnappt sich die Eins

Shirin David 30358720-1 thumbShirin David ist die neue Nummer eins in den Offiziellen Deutschen Single-Charts. Die Rapperin konnte sich, wie „GfK Entertainment berichtet, auf Anhieb mit „90-60-111“ auf den Thron platzieren.

Ihr folgt Ufo361 mit „Emotions“ auf der Zwei. The Weeknd muss deswegen seine Spitzenposition räumen und fällt mit „Blinding Lights“ von der Eins auf den Bronzeplatz. Und auch SAINt JHN steigt einen Rang ab und landet mit „Roses“ auf der Vier.

Das Schlusslicht bildet diese Woche Drake. Sein Song „Toosie Slide“ fällt um ganze drei Positionen nach unten auf die Fünf.

Foto: (c) Universal Music