Emma Bunton kündigt weitere „Spice Girls“-Projekte an

Emma Bunton - BRIT Awards 2018 - Arrivals„Spice Girls“-Fans aufgehorcht: Scheinbar steht so Einiges an für die beliebte Girlband. Sängerin Emma Bunton jedenfalls hat gegenüber „MailOnline“ anklingen lassen: „Es gibt immer noch einige ziemlich aufregende Dinge, die von den ‚Spice Girls‘ kommen. Drücken wir die Daumen, dass wir mehr Shows geben können.“

Und weiter verriet sie: „Ich habe mit Geri [Horner] und den anderen Frauen gesprochen. Wir sprechen über andere Projekte. (…) Live-Shows sind gerade etwas schwer zu organisieren, aber es gibt auch noch viele andere kleine Projekte.“ Weitere Einzelheiten dazu wollte Bunton nicht preisgeben.

Auch ihre Bandkollegin Melanie C hofft übrigens auf mehr Live-Shows in der Zukunft.

Foto: (c) Landmark / PR Photos