Felix Neureuther und Bastian Schweinsteiger veröffentlichen Kinderbuch

LooMee Logo NewFelix Neureuther und Bastian Schweinsteiger haben das optimale Ersatzprogramm für den Sommer ohne Fußball-EM. In „Zwei Freunde im Fußballfieber“, dem vierten Band der „Ixi“-Kinderbuchreihe, steigt ein Fußballfest im Wald. Viele Stars sind mit dabei und das Ganze ist für einen guten Zweck.

Auf „Instagram“ gibt der frühere Skirennfahrer jetzt einen ersten Einblick, indem er Schweinsteiger, dessen Ehefrau Ana Ivanovic, seine Gattin Miriam Neureuther, FC-Bayern-Kicker David Alaba und VfB-Stuttgart-Star Holger Badstuber aus dem Buch vorlesen lässt. Und darum geht es: Als Fuchs Ixi lädt Felix gemeinsam mit Husky Basti Fußballstars aus ganz Europa ein zu einem großen Fest im Wald. Mit dem Jogi-Expresszug werden die Teilnehmer abgeholt. An jeder neuen Haltestelle steigt einer von Bastis berühmten Freunden zu: in Österreich Gams Alaba, in Holland Maus Robbi, in Spanien Stier Ramos – und noch viele mehr, bis beide Mannschaften komplett sind. Felix Neureuther sagt zu der Idee für das Buch: „Der einzige Titel, den Basti nie gewonnen hat, ist der Europameistertitel. Deshalb wollten wir ihm die Möglichkeit geben, wenigstens in einem Kinderbuch.“

Der Deutsche Fußball-Bund unterstützt das Projekt, neben DFB-Präsident Fritz Keller schrieb Gesundheitsminister Jens Spahn ein Vorwort. Die Botschaft ist dieselbe wie in den Vorgänger-Büchern: Gemeinsam Sport zu treiben lehrt Hilfsbereitschaft, Zusammenhalt und Fairplay.