George Ezra: „Ich habe meine Knoblauchzufuhr vervierfacht“

George Ezra - GQ Men of the Year Awards 2019 - ArrivalsIn der Selbst-Isolation kann George Ezra endlich das essen, worauf er sonst normalerweise immer verzichtet: Knoblauch.

In seinem Podcast „Phone A Friend“ erzählte der Sänger: „Ich habe meine Knoblauchzufuhr vervierfacht, denn ich weiß, ich sehe aktuell niemanden. Jede Mahlzeit, die ich koche, ist voller Knoblauch. Wenn das Rezept drei Zehen vorschlägt, meine ich: ‚Das sind mindestens sechs, vielleicht auch sieben.‘“

George Ezra fühlt sich übrigens sehr einsam in der Selbst-Isolation und vermisst menschlichen Kontakt.

Foto: (c) Landmark / PR Photos