Jumpa & VVAVES arbeiten zusammen bei „He Can’t Dance“

jumpa vvaves 2020Der deutsche Musikproduzent Jumpa und die kanadische Künstlerin VVAVES enthüllen heute ihre neue energiegeladene und freche Single „He Can’t Dance“.

Der Gold- und Platinausgezeichnete Künstler Jumpa, der im Alter von 14 Jahren mit dem Produzieren von Hip-Hop-Beats begann und seine erste Chartplatzierung mit 16 erreichte, konnte in seinen vergangenen Produktionen mit einer breiten Reihe an Deutschrappern schon unter Beweis stellen, dass er ein ausgezeichnetes Händchen für erfolgreiche Sounds hat. Durch Kollaborationen mit Künstlern wie Capital Bra, Reo Cragun, Moe Phoenix und Capital T erarbeitete sich Jumpa einen großen Namen in der Musikszene. In seiner neuen Zusammenarbeit mit der Singer/Songwriterin Emma Rosen – besser bekannt als VVAVES – entsprang die Idee zur Single „He Can’t Dance“. VVAVES kollaborierte bereits mit Female-Rap-Legende Iggy Azalea und rückte durch ihre selbsterarbeiteten Fähigkeiten als Singer/Songwriterin und Produzentin schnell ins Rampenlicht. So durfte sie Superstars wie Felix Jaehn, Max Frost, Gnash und Hyphen Hyphen auf ihren Tourneen als Support-Act begleiten.

Jumpa sagt über den Track: „Ich erinnere mich, dass VVAVES mir die Melodie-Idee zu dem Lied um 2 Uhr morgens als Voice-Mail schickte. Es gefiel uns beiden, also gingen wir am nächsten Tag ins Studio, und ich fand sofort die Akkorde und die Stimmung dazu. Der Rest war einfach ein Riesenspaß bei der Arbeit.“

VVAVES erzählt: „Wir haben ‚He Can’t Dance‘ fast als Witz geschrieben. Ich habe darüber gesprochen, dass man an der Art, wie man sich bewegt, erkennen kann, ob jemand gut im Bett ist. „Wenn er nicht tanzen kann, dann kann er nicht…“, nun, Sie verstehen schon. Es geht um diese Jungs, die sich den Mädchen nähern, aber keine Ausstrahlung haben. Wir hatten so viel Spaß dabei, die Platte zu machen, es war total intuitiv, und wir haben uns beide so vollständig gehört. Es fühlte sich einfach richtig gut an und gab uns die Kraft zum Schreiben.“

Ihr neuer gemeinsamer Track „He Can’t Dance“ vermittelt eine eindeutige Botschaft und flirtet mit seinen fesselnden Beats und provozierenden Vocals mit dem Zuhörer. Gleichzeitig ist er der perfekte Song um die Hüften in Schwung zu bringen und seine Tanzfähigkeit unter Beweis zu stellen.

Foto: (c) Dennis Hardt