Kerstin Ott: „Ich musste reinen Tisch machen“

Kerstin Ott 30365065-1 bigMit „Ich muss Dir was sagen“, dem Titelsong ihres aktuellen Albums, hat Kerstin Ott eine ganz besondere Liebeserklärung veröffentlicht. Dieses Stück ist nämlich ihrer Frau Karolina gewidmet.

Laut „Universal Music“ sagte die Sängerin dazu: „In dem Song geht es um die Kennenlernphase mit Karolina und meine Gedanken, die mich in der Zeit begleitet haben. Wir haben uns super verstanden und der Gedanke, dass alles mit einer Liebesbekundung eventuell kaputt zu machen, war schwierig. Irgendwann ging es aber nicht mehr anders und ich musste reinen Tisch machen. Zum Glück ist es ja äußerst erfolgreich gewesen.“

Im November und Dezember ist Kerstin Ott übrigens mit ihrem Album auf Tour unterwegs. Hier die Termine:

23.11.20 Cottbus, Stadthalle
24.11.20 Erfurt, Messe
25.11.20 Leipzig, Arena
27.11.20 Oberhausen, König-Pilsener-Arena
28.11.20 Lingen, Emsland
29.11.20 Aurich, Sparkassen Arena
01.12.20 Frankfurt, Jahrhunderthalle
02.12.20 Hamburg, Barclaycard Arena
04.12.20 Berlin, Tempodrom
05.12.20 Siegen, Siegerlandhalle
06.12.20 München, kleine Olympiahalle
07.12.20 Nürnberg, Meistersingerhalle
09.12.20 Stuttgart, Porsche Arena
10.12.20 Wetzlar, Rittal Arena
13.12.20 Bielefeld, Stadthalle
14.12.20 Chemnitz, Stadthalle
15.12.20 Rostock, Stadthalle
17.12.20 Köln, Lanxess Arena
18.12.20 Hannover, Swiss Life Hall
19.12.20 Göttingen, Lokhalle

Foto: (c) NONA / Universal Music