Musik-Pionier Florian Schneider-Esleben von „Kraftwerk“ ist tot

LooMee Logo NewFlorian Schneider-Esleben, Mitbegründer der legendären Gruppe „Kraftwerk“, ist tot.

Das gab das Musikunternehmen „Sony“ unter Berufung auf Kraftwerk-Gründer Ralf Hütter bekannt. Schneider-Esleben sei bereits Ende April nach kurzer Krebserkrankung im Alter von 73 Jahren in Düsseldorf bei seiner Familie gestorben.

Die Band Kraftwerk gilt als Vorreiter der elektronischen Musik. Zusammen mit Ralf Hütter hatte Florian Schneider-Esleben die Gruppe 1970 ins Leben gerufen, die mit Hits wie „Autobahn“ weltberühmt wurde.