Patricia Kelly: „Seit ich 50 bin fühle ich mich frei, echt und mutig“

Patricia Kelly - 6 Mütter2009 wurde Patricia Kelly mit der Diagnose Bruskrebs konfrontiert, damals war sie Anfang 40. Mittlerweile ist die Sängerin geheilt.

Im Interview mit „Alles für die Frau“ verriet das Mitglied der „Kelly Family“, wie sie sich heute fühlt. Dazu sagte die Mutter von zwei Kindern: „Seit ich 50 bin, fühle ich mich frei, echt und mutig. Ich bin so dankbar, auch für meine positive Lebenseinstellung. Ich hoffe, meine Kinder blicken auch so auf die Welt.“

Außerdem erklärte die Sängerin, welche Rolle die Musik in ihrem Leben spielt. Sie sagte im Interview: „Musik ist meine größte Therapie. Die Lieder sind wie ein Tagebuch für mich, oder wie ein Gespräch mit der besten Freundin. Ich verarbeite durch die Musik. Das schweißt auch uns Geschwister zusammen.“

Foto: (c) MG RTL D / Robert Grischek