Robbie Williams will sich mit Liam Gallagher boxen

Robbie Williams - Marc O'Polo Launches 50th Anniversary Special Edition Sweatshirt with Robbie Williams - 2Vor zwei Jahrzehnten wollte Robbie Williams schon mal gegen den Ex-„Oasis“-Frontmann Liam Gallagher in den Ring. Jetzt schlägt das ehemalige „Take That“-Mitglied laut „contactmusic.com“ erneut einen Kampf im Ring vor. Schon im Oktober 2019 kam er wieder auf die Idee, zog sein Angebot aber einen Monat später zurück, weil seine Ehefrau Ayda Field die Idee peinlich fand.

Jetzt will Robbie aber wirklich gegen Gallagher boxen – und zwar für den guten Zweck. Das Geld soll dem Nationalen Gesundheitssystem in Großbritannien zu Gute kommen. Dem Artikel zufolge, sagte Robbie: „Ich will nach wie vor kämpfen. Es gibt viele Dinge, die ich noch erleben möchte. (…) Das Angebot steht, ich bin bereit. Lass uns das für NHS machen.“ Dabei bezeichnete der Sänger seinen Kollegen als „archetypischen Schulmobber“ und gab zu, dass er all seine Frustrationen auf seinen Kontrahenten übertragen werde. Robbie Williams fügte hinzu: „Ich vergesse jeden, der mich jemals gemobbt hat und projiziere alles auf eine Person – und das ist Liam.“

Übrigens gibt es am 29.05. ein „Take That“-Comeback mit Robbie Williams. Für den guten Zweck singt die Band nochmal ihre alten Hits.

Foto: (c) Away! / PR Photos