„Stone Sour“: Gitarrist Josh Rand plant Solo-Karriere

Josh Rand - Fort Rock Festival 2013 at Jet Blue Park in Fort Myers - April 14, 2013Erst Corey Taylor, jetzt auch Josh Rand: Der „Stone Sour“-Gitarrist denkt über eine Solo-Karriere nach und hat auch schon einige Songs komponiert.

Im Podcast „Behind The Vinyl“ erzählte er: „Im Augenblick bin ich musikalisch mit zwölf Songs fertig. So schaue ich mich gerade nach Sängern um. Verschiedenen Sängern.“ in welche Richtung sein Solo-Projekt gehen soll, hat Rand auch schon angeteasert: „Es ist definitiv anders, als die meisten Leute es erwarten würden, denke ich. Ich habe mich entschieden, wenn ich etwas tun würde, dann will ich nicht, dass es wie ‚Stone Sour‘ klingt, denn zu einem gewissen Grad wird es das sowieso.“

Übrigens: Die Hälfte der Stücke hat der US-Musiker gar nicht auf der Gitarre komponiert, sondern auf dem Klavier, das er kürzlich zu spielen angefangen hat.

Foto: (c) LUIS BLANCO / PR Photos