„Volbeat“: Neues Album in Sicht

Volbeat 30352186-1 bigWie viele andere Bands auch können „Volbeat“ ihre geplante USA-Tour gerade nicht machen. Doch die Zwangspause nutzen Frontmann Michael Schøn Poulsen und seine Männer zum Musik schreiben.

Im Interview mit „Cutter’s Rockcast“ sagte Bassist Kaspar Boye Larsen dazu: „Nun, zum Glück öffnen wir hier in Dänemark wieder ein bisschen, also sind meine Kinder in der Kindertagesstätte und meine Frau hat gerade wieder angefangen zu arbeiten. So kann ich ein bisschen kreativ sein. Wir sollten jetzt in den USA auf Tour sein, aber das passiert nicht. Darüber bin ich total fertig. Aber wir schreiben gerade neue Musik. Das können wir tun – das einzige, was wir jetzt tun können.“ Er fügte noch hinzu: „Jede Band da draußen schreibt gerade Musik. Nächstes Jahr wird es Unmengen von Platten geben, vielleicht sogar im späteren Teil dieses Jahres. “

Zwar gibt es noch keinen Termin, wann genau das neue Album erscheinen wird, aber eines verriet Kaspar Boye Larsen im Interview noch. Er sagte: „Ich denke, das nächste […] Album wird ganz anders sein als die vorherigen zwei oder drei Platten. Es ist sehr schnell. “

Foto: (c) Ross Halfin / Universal Music