Brad Pitt und Angelina Jolie: Endlich Frieden

Brad Pitt - "Once Upon a Time ... in Hollywood" UK PremiereNach dem jahrelangen Sorgerechtsstreit zwischen Brad Pitt und Angelina Jolie scheint es so, als habe das Paar jetzt endlich Frieden geschlossen.

Ein Insider hat gegenüber „Entertainment Tonight“ verraten: „Brads Kinder sind für ihn das Wichtigste. Er erzählt seinen Freunden ständig, dass er von seinen eigenen Kindern so viel über das Leben lerne. Er und Angie kommen auch so viel besser klar, seitdem sie die Sorgerechtsregelung haben. Sie haben einen weiten Weg hinter sich.“ Am 27. Mai haben sie sogar gemeinsam den 14. Geburtstag von Tochter Shiloh gefeiert. Die Quelle sagte weiter: „Shiloh steht beiden Elternteilen sehr nahe. Brad ist so stolz auf sie und auf die Person, die sie geworden ist. Brad liebt, dass sie sich immer selbst treu bleibt und gut zu ihren Brüdern und Schwestern ist.“

Brad Pitt und Angelina Jolie haben sechs gemeinsame Kinder, den 18-jährigen Maddox, die 16-jährige Pax, die 15-jährige Zahara, die 14-jährige Shiloh und die elfjährigen Zwillinge Knox und Vivienne. Seit der Trennung leben die Kinder bei ihrer Mutter.

Foto: (c) Landmark / PR Photos