Brian May verspricht neue Musik

Brian May - Queen in Concert at Barclaycard Arena in BirminghamEs wird neue Musik von Brian May geben. Trotz seiner schlimmen Verletzungen hat der „Queen“-Gitarrist genau das seinen Fans versprochen.

Dem „Mirror“ sagte der 72-Jährige jedenfalls dazu: „Ich krabble immer noch auf Händen und Knien in meinem Haus herum, kein wirkliches Rockstar-Verhalten. Aber ich habe es tatsächlich in den Musikraum geschafft. Hoffentlich werde ich eines Tages wieder funktionieren und wir werden einige großartige Dinge machen.“

Bei der Gartenarbeit hatte sich Brain May vor wenigen Wochen am Rücken verletzt und gleichzeitig noch einen kleinen Herzinfarkt gehabt.

Foto: (c) Landmark / PR Photos