Duffy singt wieder

Duffy 30368122-1 bigDuffy hat ganz überraschend eine neue Single mit dem Titel „River in the Sky“ veröffentlicht. Es ist der zweite Song der Sängerin nach ihrem plötzlichen Verschwinden im Jahr 2010 und ihren schrecklichen Erlebnissen. In einem mittlerweile wieder gelöschte „Instagram“-Post erzählte die heute 35-Jährige, dass sie damals an ihrem Geburtstag von einem Unbekannten unter Droge gesetzt, entführt und mehrfach vergewaltigt wurde.

In ihrem neuen Song zeigt sie, dass sie langsam beginnt, die Ereignisse zu verarbeiten und zu heilen, wie sie singt. Duffy selbst schrieb auf „Instagram“ dazu: „Für die kommenden, besseren Tage.“

Angesichts der Coronavirus-Krise hatte Duffy im März die Single „Something Beautiful“ veröffentlicht.

Foto: (c) Max Dosen / Universal Music