Grammys: Kategorie „Urban“ gestrichen

Alicia Keys - 20th Annual Latin Grammy Awards - Arrivals Bei der 63. Grammy-Award-Verleihung im Februar 2021 wird das Wort „Urban“ als Kategorie nicht mehr vorhanden sein. Das berichtete „Variety.“

Mit einem offenen Brief hatte sich die „Black Music Coalition“ an bekannte Musikunternehmen gewandt und darum gebeten die Bezeichnung „Urban Music“ mit „Black Music“ auszutauschen. Die Änderungen hätten allerdings nicht direkt etwas mit der „Black Lives Matter“ Bewegung zu tun, so „Variety“ weiter. Die Änderungsvorschläge mussten nämlich schon bis März eingereicht werden.

Die Grammy Awards werden seit 1959 von der Recording Academy in Los Angeles jährlich in zurzeit 84 Kategorien verliehen.

Foto: (c) PRN / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.