Hubert von Goisern veröffentlicht ersten Roman

bayern dorf - LooMee Hubert von Goisern ist unter die Autoren gegangen. Der Frontman der „Alpinkatzen“ hat seinen ersten Roman mit dem Titel „flüchtig“ veröffentlicht. Dabei geht es um eine junge Frau, die von ihrem Mann seit Monaten vermisst wird. Eine Reise führt die Protagonistin von den österreichischen Bergen quer durch Europa bis nach Griechenland.

Gegenüber der „Augsburger Allgemeine“ verriet der 67-Jährie, wie er auf die Idee zur Story kam. Er sagte: „Den Gedanken dazu hatte ich schon lange. Vielen Menschen geht es sicher nach so langer Ehezeit ähnlich, viele haben die Sehnsucht, auszubrechen und woanders bei null anzufangen. Die Fantasie, es zu probieren, sollte jeder haben. In der Fremde, wo einen keiner kennt, fallen alle Muster von einem ab und auch die Vorurteile der Anderen.“

Hubert von Gouisern veröffentlicht en Roman übrigens unter seinem echten, bürgerlichen Namen Hubert Achleitner.

Foto: (c) LooMee TV

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.