Jennifer Aniston: Aktfoto wird versteigert

Jennifer Aniston - Netflix's "Murder Mystery" Los Angeles PremiereDer Fotograf Mark Seliger versteigert 25 Portraits für den guten Zweck. Darunter ist auch ein Aktfoto von Jennifer Aniston.

Die Aufnahme stammt aus dem Jahr 1995 und zeigt die nackte Schauspielerin sitzend. Dabei verdecken ihre Beine das Nötigste. Aniston hat ein Video des Künstlers aus dem Fotolabor und das Aktfoto auf „Instagram“ gepostet. Dazu schreibt sie: „100% des Erlöses dieses Portraits gehen an NAFC Kliniken. Das ist eine Organisation, die landesweit kostenlose Coronavirus-Tests und -Pflege für medizinisch unterversorgte Menschen anbietet. (…) Nochmals vielen Dank an Mark, dass ich ein Teil davon sein darf.“ Die Auktion endet am 12. Juni.

Außerdem werden Portraits unter anderem von Billie Eilish, Leonardo DiCaprio und Barack Obama versteigert.

Foto: (c) PR Photos