Katy Perry und Co. gratulieren zum Schul- & Uni-Abschluss

Katy Perry - KIIS FM's Jingle Ball 2019 Nicht nur die Abschlussklassen in Deutschland müssen in diesem Jahr auf ihre Entlassungsfeiern verzichten, sondern auch die Studierenden und Schüler in den USA. Grund dafür ist die weltweite Coronavirus-Pandemie. Deswegen gab es am Sonntag (07.06.) eine virtuelle Veranstaltung in einem „YouTube“-Livestream.

Bei „Dear Class of 2020“ haben unter anderem Alicia Keys, Beyoncé und Lady Gaga zu den Absolventen gesprochen. Katy Perry hat sogar ihre Songs „Daisies“ und „Firework“ performt. Auch Michelle und Barack Obama haben ihre Worte an die Schüler und Studierenden gerichtet. So sprach der ehemalige US-Präsident über die besonderen Umstände in diesem Jahr: „Der Abschluss ist unter allen Umständen eine große Leistung. Ihr macht euren Abschluss, während die Welt von einer Pandemie auf den Kopf gestellt wird und, während ein Land von Protesten erfasst wurde.“ Zum Schluss gab es Party-Musik unter anderem von „BTS“, Megan Thee Stallion und „CNCO“ auf die Ohren.

Lady Gaga hielt übrigens eine bewegende Rede zum Thema Rassismus.

Foto: (c) David Gabber / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.