Kelly Clarkson hat die Scheidung eingereicht

Kelly Clarkson - 25th Annual Critics' Choice Awards Das verflixte siebte Jahr: Die Ehe von Kelly Clarkson und Brandon Blackstock konnte dem wohl nicht standhalten.

Wie „TMZ“ berichtet, soll Clarkson die Scheidungspapiere vor etwa einer Woche unterschrieben haben. Dem US-Klatschportal liegen nach eigenen Angaben auch die Rechtsdokumente vor. Sie schreiben: „Kelly gibt an, dass sie das gemeinsame Sorgerecht für ihre Kinder wünscht und den abgeschlossenen Ehevertrag geltend machen möchte.“ Die Sängerin selbst hat sich dazu noch nicht öffentlich geäußert.

Kelly Clarkson und Brandon Blackstock haben am 20. Oktober 2013 geheiratet. Das Paar hat zwei gemeinsame Kinder: Tochter River Rose ist fünf Jahre alt und Sohn Remington Alexander vier Jahre.

Foto: (c) David Gabber / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.