Machine Gun Kelly und Travis Barker covern „Rage Against The Machine“

Machine Gun Kelly - Nickelodeon's 2017 Kids' Choice AwardsMachine Gun Kelly und Travis Barker haben früher schon oft zusammengearbeitet. Und jetzt tun sich der Rapper und der „blink-182“-Drummer wieder zusammen und covern einen Klassiker von „Rage Against The Machine“: „Killing In The Name“.

Und was hat sie zum Cover motiviert? Sie waren gemeinsam auf einer „Black Lives Matter“-Demo in Los Angeles. Auf seinem „YouTube“-Kanal veröffentlichte Machine Gun Kelly die neue Version des Songs und meinte dazu: „‘Rage Against The Machine‘ schrieben das Lied 1992. Seitdem sind 28 Jahre vergangen und dennoch ist jedes ihrer Worte nach wie vor hochaktuell.“ Das Schwarz-Weiß-Musikvideo zeigt die aktuellen Proteste auf den Straßen von Los Angeles und den Aufnahmeprozess im Studio.

Vor ein paar Tagen hat der Rapper Machine Gun Kelly übrigens die Beziehung zu Schauspielerin Megan Fox öffentlich gemacht.

Foto: (c) PR Photos