Museumsausstellung soll an Avicii erinnern

Avicii 30345299-1 bigDem verstorbenen Star-DJ Avicii wird in seinem Heimatland Schweden im kommenden Jahr eine eigene Ausstellung gewidmet. Wie das Kulturzentrum „Space“ bekanntgab, sollen in der interaktiven Ausstellung bisher unveröffentlichte Bilder, Videos und Songs des Künstlers gezeigt werden.

In einem Statement erklärt das Museum: „Die Besucher können Tims Reise von einem zurückgezogenen Nerd zu einem gefeierten Superstar verfolgen. Von seinem Kinderzimmer, in dem alles anfing, bis zum Studio in Los Angeles, wo die größten Hits produziert wurden.“

Tim Bergling alias Avicii hat sich am 20. April 2018 das Leben genommen. Seine Mutter kann seinen Tod immer noch nicht begreifen.

Foto: (c) Universal Music

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.