Nach „Fortnite“-Rekorden: Weiteres Online-Konzert mit Young Thug und Diplo

DJ Diplo - 2019 MTV Video Music Awards - ArrivalsTravis Scott ist neulich als virtuelle Figur in dem Battle-Royale-Spiel „Fortnite“ aufgetreten. Und der Rapper sorgte mit seinen Konzerten in dem Online-Spiel gleich mal für Rekorde. Über zwölf Millionen Nutzer verfolgten seine Performance.

Und jetzt die nächste Sensation! Von „Fortnite“ heißt es auf „Twitter“ über das nächste Konzert: Young Thug, Diplo und Noah Cyrus werden auftreten, und zwar am Freitag (26.06.) um 3 Uhr früh deutscher Zeit.

Übrigens: Young Thug, der eigentlich Jeffery Lamar Williams heißt, wollte vor zweieinhalb Jahren seinen Künstlernamen in „Sex“ umbenennen.

Foto: (c) Michael Sherer / PR Photos