Pietro Lombardi über die Nachteile des Berühmtsein

Pietro Lombardi - Deutschland sucht den SuperstarSeit dem Ehe-Aus mit Sarah Lombardi hatte Pietro Lombardi keine feste Frau mehr an seiner Seite. Dabei stehen die Frauen Schlange. Und das nicht erst, seit er berühmt ist.

Im Interview mit Dennis und Benjamin Wolter für deren „YouTube“-Kanal „World Wide Wohnzimmer“ hat Pietro gesagt: „Bei den Mädels war ich auch beliebt, obwohl ich leicht hässlich war.“ Trotzdem ist es schwierig, sich als prominente Person zu daten. Er erzählt weiter: „Du weißt ja nicht, ist sie jetzt auf den Fame aus? Möchte die wirklich die Person kennenlernen? Das ist ganz schwierig, weil Frauen können echt gut lügen.“ Vielleicht klappt es ja bald!

Pietro Lombardi ist übrigens ein richtiger Geschäftsmann und hat sich neben der Musik weitere Standbeine aufgebaut.

Foto: (c) TVNOW / Stefan Gregorowius