„Queen“: Eigene Briefmarken-Kollektion

Brian May - "Bohemian Rhapsody" World PremiereGroße Ehre für „Queen“: Bilder der Band finden sich ab dem 09. Juli auf einer 13-teiligen Briefmarken-Kollektion der Royal Mail. Wie „Universal Music“ berichtet, befinden sich auf acht Marken die populärsten und ikonischsten Album-Cover von „Queen“. Auf dem Rest befinden sich Fotos von Live-Performances.

Schlagzeuger Roger Taylor meinte dazu: „Wow…….Briefmarken mit unseren Alben! Das ist eine große Ehre. Wir müssen dann schon wirklich zum Inventar gehören! Danke, Royal Mail, für unsere Bestempelung! In Dankbarkeit.“ Und sein Bandkollege Brian May fügte hinzu: „Es fällt mir schwer in Worte zu fassen was ich fühle, wenn ich diese schönen Briefmarken sehe. Seit wir, vier edle Kerle vor 50 Jahren uns auf die Suche gemacht haben, haben wir unser Leben der Verwirklichung unserer unmöglichen Träume gewidmet. Es ist schon manchmal eigenartig aufzuwachen und festzustellen, in was für einer Position wir heute gehalten werden –wir sind eine nationale Einrichtung geworden! Und nichts bringt das uns so nahe wie dieser wunderbare Tribut von der Royal Mail. Es ist heute auch noch viel rührender diese Serie zu sehen, jetzt wo wir alle in einer vom Coronavirus dominierten Welt leben, wo nichts desgleichen möglich wäre. Ich weiß, dass ich einen überwältigenden Wunsch habe, eine von dieser Serie zu besitzen! Irgendwie wird das vielleicht helfen, mich zu überzeugen, dass es wirklich geschehen ist!“ Wer gerne die „Queen“-Briefmarken-Kollektion haben möchte, kann sie unter „royalmail.com/queen“ bestellen.

Übrigens: „Queen“ sind auch die erste Band, die neben Queen Elizabeth II. auf einer Münze abgebildet wurden.

Foto: (c) Landmark / PR Photos