Rapper Huey stirbt mit 31

LooMee Logo New Seinen Durchbruch hatte Rapper Huey 2006 mit dem Song „Pop, Lock & Drop It“, jetzt ist der Musiker tot.

Wie „TMZ“ berichtet, kam er im Alter von 31 Jahren bei einer Schießerei ums Leben. Huey, der mit bürgerlichem Namen Lawrence Franks Jr. heißt, starb kurz nachdem er ins Krankenhaus eingeliefert wurde. Es wurde auch ein weiterer Mann angeschossen. Details sind noch nicht bekannt. Der Musiker hinterlässt eine 13-jährige Tochter.

Im April hatte Huey seine neue Singe „Pulled Away“ veröffentlicht.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.