„Right Said Fred“ und die Sorge ums liebe Geld

LooMee TV PotsdamDas neue Mini-Album “Good Times Everybody“ von „Right Said Fred“ erscheint am 19. Juni. Und seit Freitag (29.05.) ist das Musikvideo zum Titeltrack der neuen EP draußen. Als Indie-Interpreten müssen sie übrigens immer schauen, für ihre Projekte nicht zu viel Geld auszugeben, verrieten die Musiker jetzt.

Richard Fairbrass sagte dazu in der “Bizarre“-Kolumne der Zeitung “The Sun“: „Wir haben zahlreiche Videoclips zusammengestellt und ein Kumpel hat diese dann zusammengefügt. Wir sind unabhängig und finanzieren uns selbst. Deshalb müssen wir ständig auf unser Budget achten.“ Auf dem Mini-Album “Good Times Everybody“ sind vier Tracks drauf.

Mit den neuen Songs wollen „Right Said Fred“ ihre Fans in der Corona-Krise übrigens etwas aufzumuntern.

Foto: (c) LooMee TV

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.